DEHOGA Sachsen e.V. Hotel- und Gaststättenverband

Tharandter Straße 5, 01159 Dresden
Fon 0351 / 4 28 98 10, Fax 0351 / 4 28 98 28
info​[at]​dehoga-sachsen.de, www.dehoga-sachsen.de

Ausbildungsberufe

Einen Überblick über alle Ausbildungsberufe im Gastgewerbe finden Sie auch in der DEHOGA-Broschüre „Berufsausbildung und Karrierechancen in Gastronomie und Hotellerie“.

"Azubi-Bewerber-Knigge" -  Dank der Konzeptidee und der redaktionellen Arbeit des DEHOGA Bayern ist mit dem Azubi-Bewerber-Knigge ein praktisches Nachschlagewerk für alle Fragen rund um die gastgewerblichen Ausbildungsberufe entstanden, das Tipps für die einzelnen Phasen einer Bewerbung bereithält. 

Ausbildung für Betriebe kann sich lohnen

Wohl keine andere Branche in Deutschland ist so spannend und abwechslungsreich wie das Gastgewerbe. Das Gastgewerbe ist eine Branche, die keine Grenzen kennt. Die Ausbildung in der Gastronomie bzw. Hotellerie garantiert einen ebenso vielseitigen wie attraktiven und zukunftsorientierten Arbeitsplatz in einer der interessantesten Branchen. Gerade wenn Betriebe das erste Mal ausbilden wollen, stellen sich eine Menge Fragen:

Welche Voraussetzungen muss der Betrieb als Ausbildungsstätte erfüllen, welche Anforderungen werden an das Ausbildungspersonal gestellt?

Aber die zwei wichtigsten Fragen, die immer zu allererst gestellt werden sind:

Welche Ausbildungskosten kommen auf den Ausbildungsbetrieb zu? Welche Vorteile ergeben sich für meinen Ausbildungsbetrieb? Auf alle diese Fragen erhalten Sie eine Antwort von den Ausbildungsberatern der Industrie- und Handelskammern, aber auch Ihr Arbeitgeberverband DEHOGA Sachsen hilft Ihnen gern weiter.

Eine kurze Übersicht – Warum sich Ausbildung für Betriebe lohnt – finden sie hier.

DEHOGA Hotel- und
Gaststättenverband Sachsen e.V.

Tharandter Straße 5
01159 Dresden

Fon 0351 428 98 10
Fax 0351 428 98 28
Mail: info@dehoga-sachsen.de
www.dehoga-sachsen.de