DEHOGA SACHSENDEHOGA SACHSEN

Generationswechsel beim DEHOGA Sachsen


Leipziger nh-Hotel-Chef Axel Hüpkes zum neuen Präsidenten gewählt


Nach zehn Jahren an der Spitze des DEHOGA-Landesverbandes wollte der bisherige Präsident Helmut Apitzsch nicht noch einmal für dieses Amt kandieren. Vielmehr sollte bei den Neuwahlen im Rahmen der Landesdelegiertenkonferenz im Meeraner „Hotel Meerane“ die verantwortungsvolle Tätigkeit in jüngere Hände gelegt werden. „Wenn man sich jahrelang, davon sogar ein Jahrzehnt an der Spitze eines Verbandes engagiert hat, dann muss man auch mal loslassen können. Ich bin dankbar für die Zeit, die ich an der Spitze stehe durfte, aber irgendwann muss es auch mal genug sein. Es steht sehr viel auf der aktuellen Agenda des DEHOGAs und da bin ich froh, dass Axel Hüpkes als neuer Präsident gewählt wurde, zumal ich die letzten Jahre immer wieder auf eine gute Zusammenarbeit mit ihm als meinem Vizepräsidenten bauen konnte“, so Helmut Apitzsch rückblickend. „Und beratend stehe ich dem Vorstand natürlich gerne weiter zur Verfügung.“
Vor einem bis auf den letzten Platz gefüllten Auditorium nahm Axel Hüpkes, Direktor des Leipziger nh-Hotels, die zahlreichen Glückwünsche zum Amt des DEHOGA-Sachsen-Präsidenten entgegen. Ihm zur Seite stehen ab sofort der Geschäftsführer des Elldus Resorts Oberwiesenthal, Jens Ellinger, als Vizepräsident sowie Olaf Schmidt, Inhaber der Bio-Pension „Ostrauer Höhe“ in Ostrau, als Schatzmeister.
mehr dazu hier

 
Landesvorstand DEHOGA Sachsen

Bild: DEHOGA Sachsen

23. Sächsische Jugendmeisterschaften 2016

 

Bereits zum 23. Mal fanden die sächsischen Landesmeisterschaften der Jugend in den gastgewerblichen Ausbildungsberufen  

-   Koch/Köchin 
-   Restaurantfachmann/-frau
-   Hotelfachmann/-frau

statt.

Nach einem wiederholt spannenden Wettbewerbswochenende  in der Leipziger Susanna-Eger-Schule stehen nun die Landesmeister in ihrem jeweiligen Ausbildungsberuf fest.

  

Gelungener Start für die Messe ISS GUT! im November 2015

 

Positive Stimmung, großes Besucherinteresse und rege Geschäftstätigkeit prägten die neue Fachmesse für Gastgewerbe und Ernährungshandwerk vom 1. bis 3. November 2015 in Leipzig. Mehr als 8.200 Fachbesucher informierten sich an den drei Messetagen über das Angebot der 172 Aussteller. "Unser neues Konzept für eine regionale Veranstaltung, die den gesamten Außer-Haus-Markt anspricht, fand breite Zustimmung", ...

 hier dazu mehr

 

 


zuletzt geändert am  24.06.2016