DEHOGA Sachsen e.V. Hotel- und Gaststättenverband

Tharandter Straße 5, 01159 Dresden
Fon 0351 / 4 28 98 10, Fax 0351 / 4 28 98 28
info​[at]​dehoga-sachsen.de, www.dehoga-sachsen.de

24. Sächsische Landesmeisterschaften der Jugend

Hotellerie- und Gastronomiebranche sucht Jugendmeister 2017

Die Vorbereitungen auf die „24. Sächsischen Landesmeisterschaften der Jugend in den gastgewerblichen Ausbildungsberufen“ haben bereits begonnen. Der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband (DEHOGA) Sachsen e.V. ruft seine Mitgliedsunternehmen in diesem Jahr erneut dazu auf, seine Auszubildenden ins Rennen um den Jugendmeister 2017 zu schicken. Am 19. und 20. Mai dieses Jahres werden in Leipzig Auszubildende der Berufe Koch/Köchin, Hotelfachmann/-frau sowie Restaurantfachmann/-frau jeweils gegeneinander antreten. In unterschiedlichen theoretischen und praktischen Aufgaben werden die Teilnehmer auf Herz und Nieren geprüft, um letzten Endes den Besten oder die Beste des Jahrgangs zu küren.

Die Förderung des gastgewerblichen Berufsnachwuchses in Sachsen ist nach wie vor eines unserer primären Anliegen. Daher wollen wir alle Unternehmer der Branche aufrufen, ihre Auszubildenden von einer Teilnahme bei den Landesmeisterschaften zu überzeugen. Die Meisterschaften sind für die Teilnehmer eine hervorragende Gelegenheit, ihr Können vor einer Fachjury zu beweisen und sich mit anderen Azubis der Branche zu messen. Zudem erhalten die jeweils zwei Besten jeder Berufsgruppe die Chance für eine Qualifikation zur Teilnahme an den Deutschen Jugendmeisterschaften, um sich danach vielleicht sogar auf Bundesebene beweisen zu können.

Die Teilnahme an den Meisterschaften bringt aber nicht nur den Azubis Vorteile, „auch für den Ausbildungsbetrieb kann eine Teilnahme positive Nebeneffekte bedeuten“. Neben einer kostenlosen Werbung ist ein Sieg des Auszubildenden auch immer ein Zeichen für eine qualifizierte Ausbildung im jeweiligen Betrieb. Somit kann das Unternehmen noch mehr in den Fokus der Ausbildungssuchenden gelangen und ein Garant für neue Bewerber und Berufseinsteiger sein.

Auszug aus den Ausschreibungsbedingungen:

Termin und Austragungsort:  19. und 20. Mai 2017 in der Susanna-Eger-Schule Berufliches Schulzentrum der Stadt Leipzig, An der Querbreite 6, 04129 Leipzig

Teilnahmevoraussetzung 

1.    
Auszubildende bzw. Fachkräfte des sächsischen Hotel- und Gaststättengewerbes, die im Veranstaltungsjahr maximal das 25. Lebensjahr vollenden (d. h. Jahrgang 1992 und jünger- maßgeblich ist ausschließlich das Kalenderjahr) und die sich zum Veranstaltungstermin im 2. oder 3.  Ausbildungsjahr befinden oder ihre Abschlussprüfung im Jahr 2017 absolvieren. 

2.    
In den Lernfeldern bzw. Fächern der Theorie gute Leistungen 

3.    
Gute bis sehr gute Leistungen in der Praxis

Einzureichende Unterlagen: 

Ø  Formular: „Bewerbung zur Teilnahme an  den 24. Sächsischen Landesmeisterschaften der Jugend in
     den gastgewerblichen Berufen“ 
Ø  Kopie des letzten Berufsschulzeugnisses oder eine aktuelle Leistungsbestätigung der Berufsschule 
Ø  Kopie der Ergebnisse der Zwischenprüfung 
Ø  eine fachliche Befürwortung mit kurzer Leistungseinschätzung und Zustimmung des Betriebes, in dem der
     Bewerber tätig ist, mit der Bereitschaft zur Freistellung für die Zeit der Meisterschaft.  

Anmeldeschluss:  24. März 2017 

Detailinformationen sind den Ausschreibungsunterlagen zu entnehmen. www.dehoga-sachsen.de unter der Rubrik Ausbildung- und Weiterbildung oder www.saxonia-gastgewerbe.de unter der Rubrik Ausbildung- und Weiterbildung.

Wir freuen uns auf zahlreiche Bewerbungen. Die Auswahl der Teilnehmer erfolgt durch eine unabhängige Fachjury.

      

 Bildquelle: DEHOGA Sachsen

 

 

 

 


DEHOGA Hotel- und
Gaststättenverband Sachsen e.V.

Tharandter Straße 5
01159 Dresden

Fon 0351 428 98 10
Fax 0351 428 98 28
Mail: info​[at]​dehoga-sachsen.de
www.dehoga-sachsen.de