DEHOGA Sachsen e.V. Hotel- und Gaststättenverband

Tharandter Straße 5, 01159 Dresden
Fon 0351 / 4 28 98 10, Fax 0351 / 4 28 98 28
info​[at]​dehoga-sachsen.de, www.dehoga-sachsen.de

Allergenkennzeichnung: Künftig drohen bis zu 50.000 Euro Bußgeld

Am 13. Juli ist die „Verordnung zur Anpassung nationaler Rechtsvorschriften an die Verordnung (EU) Nr. 1169/2011 betreffend die Information der Verbraucher über Lebensmittel“ (LMIVAV) in Kraft getreten, nachdem sie am Tag zuvor im Bundesgesetzblatt verkündet worden war. 

Diese ist auch in Sachen Allergenkennzeichnung relevant: Denn zur Verordnung gehört unter anderem auch die Lebensmittelinformations-Durchführungsverordnung (LMIDV), in die u.a. die seit Ende 2014 geltenden verschiedenen Möglichkeiten, Gäste über Allergene zu informieren übernommen wurden.

Seit Dezember 2014 müssen Gastronomen Allergene kennzeichnen. Die Umsetzung der EU-Verordnung erfolgte in Deutschland zunächst durch die „Vorläufige Lebensmittelinformations-Ergänzungsverordnung“. 

Diesbezüglich ergeben sich zwar keine Änderungen. Im Gegensatz zur bisherigen Rechtslage drohen nun jedoch Bußgelder von bis zu 50.000 Euro bei Verstößen gegen die Regelungen.

Bis zuletzt hatte sich der DEHOGA für die Möglichkeit der reinen mündlichen Information stark gemacht, die nach Auffassung des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft nicht EU-rechtskonform wäre. Ebenso hatte der DEHOGA eine deutliche Reduzierung des Bußgeldrahmens angemahnt.

Es gelten weiterhin die Regelungen der vorläufigen Allergenkennzeichnung, die der DEHOGA in der Publikation „Allergeninformation – Leitfaden für Gastronomie & Hotellerie“ ausführlich dargestellt hatte. Den Leitfaden können Sie bestellen unter www.dehoga-shop.de

Mit Blick auf die Relevanz der Kennzeichnungsregelungen auf Speisekarten wird der DEHOGA darüber hinaus zeitnah eine Publikation zur gesetzeskonformen Gestaltung der Speisekarten veröffentlichen.


DEHOGA Hotel- und
Gaststättenverband Sachsen e.V.

Tharandter Straße 5
01159 Dresden

Fon 0351 428 98 10
Fax 0351 428 98 28
Mail: info​[at]​dehoga-sachsen.de
www.dehoga-sachsen.de