DEHOGA Sachsen e.V. Hotel- und Gaststättenverband

Tharandter Straße 5, 01159 Dresden
Fon 0351 / 4 28 98 10, Fax 0351 / 4 28 98 28
info​[at]​dehoga-sachsen.de, www.dehoga-sachsen.de

Studie zu aktuellen Branchenzahlen des sächsischen Gastgewerbe

Im Auftrag des Sächsischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr (SMWA) sowie der drei Industrie- und Handelskammern und in Kooperation mit dem DEHOGA Sachsen e.V. wurde durch die BBE Handelsberatung GmbH die

Studie zum betriebswirtschaftlichen Ist-Zustand des Hotel- und Gaststättengewebes nach Betriebsarten und Betriebsgrößen mit Einschätzung des zukünftigen Entwicklungs- und Investitionspotenzials im Freistaat Sachsen

erarbeitet.

Bei der vorliegenden Studie handelt es sich um eine Grundlagenuntersuchung für das Gastgewerbe im Freistaat Sachsen, die seit 1994 in kontinuierlichen Zeitabständen durchgeführt wird. Die nunmehr 6. Studie zeichnet den aktuellen Entwicklungsstand des sächsischen Gastgewerbes, basierend auf Geschäftsdaten von 2013 nach. Dazu hat die BBE Handelsberatung GmbH zwischen April und November 2013 über 300 gastgewerbliche Unternehmen befragt.

Das Hotel- und Gaststättengewerbe ist das Kernstück der Tourismuswirtschaft. Die Ergebnisse der Studie sind ein objektiver Indikator für die Situation der Tourismuswirtschaft in Sachsen. Zudem gestattet das kontinuierliche Monitoring einen Vergleich der einzelnen Entwicklungsabschnitte der Branche, über den als Einziger aller neuen Bundesländer der Freistaat Sachsen verfügt.

DEHOGA Hotel- und
Gaststättenverband Sachsen e.V.

Tharandter Straße 5
01159 Dresden

Fon 0351 428 98 10
Fax 0351 428 98 28
Mail: info@dehoga-sachsen.de
www.dehoga-sachsen.de