29. Januar 2019 SACHSENWEIT

Pressemitteilung - 28.01.2019
Neujahrsempfang 2019 des DEHOGA Sachsen im Maritim Congress Center Dresden

FOTO: DEHOGA Sachsen
Sie sind für die Entbürokratisierung : Franziska Luthardt (Geschäftsführerin des DEHOGA RV Chemnitz), Michael Kretschmer ( Ministerpräsident des Freistaates Sachsen), Holm Retsch (Geschäftsführer DEHOGA RV Leipzig), Axel Hüpkes (Präsident des DEHOGA Sachsen), Thomas Pfenniger (Geschäftsführer DEHOGA RV SSW) und Axel Klein (Hauptgeschäftsführer des DEHOGA Sachsen) (Foto: DEHOGA Sachsen)

Um druckfähige Fotos herrunterladen zu können, klicken Sie unten auf das jeweilige Foto.
Die Pressemitteilung können Sie hier herunterladen.


 +++ Jahresauftakt mit überwältigender Resonanz +++ Neue Formate AZUBI-Dinner und Talente Camp vorgestellt +++ Ministerpräsident Kretschmer unterstützt Forderung der Branche zur Flexibilisierung der Arbeitszeiten +++

Am 28. Januar trafen sich 500 Vertreter der sächsischen Gastronomie und Hotellerie gemeinsam mit Partnern und Vertretern aus Politik und verschiedenen Gremien zum Jahresauftakt 2019 im Maritim Hotel & Internationalen Congress Center Dresden. Tosenden Beifall erhielt die Ansprache des sächsischen Ministerpräsidenten, in der er seine Wertschätzung für die Branche zum Ausdruck brachte.

Bei den Themen Arbeitszeitflexibilisierung, Digitalisierung und Entbürokratisierung sicherte er den Hoteliers und Gastronomen seine Unterstützung zu.

Axel Hüpkes, Präsident des DEHOGA Landesverbandes, unterstrich die Bedeutung der Nachwuchsförderung und kündigte neue Maßstäbe mit innovativen Projekten an. So finden zum Beispiel in Dresden am 01. und 18. März Azubi-Dinner statt, bei denen Jugendliche und deren Eltern über die vielfältigen Ausbildungs- und Karrierechancen informiert werden. In Chemnitz setzt das 3-tägige Talente-Camp frische Akzente bei der Berufsnachwuchsgewinnung.

Ein riesiger Stapel aus mehr als 20 Aktenordnern mitten auf der Bühne verbildlichte die enorme Last der Dokumentationspflichten, die Gastronomen und Hoteliers täglich zu schultern haben, noch ehe sie sich Ihrer eigentlichen Aufgaben eines Gastgebers widmen können. 2019 ein Jahr mit Europa-, Kommunal- und Landtagswahlen bietet hier der Politik hervorragende Ansatzpunkte, meint Hüpkes.

 

FOTO: DEHOGA Sachsen

 

 


 

Herzlichen Dank den Sponsoren des Neujahrsempfang des DEHOGA Sachsen e.V.

Das Maritim Congress Center Dresden, die Saxonia Fördergesellschaft und der DEHOGA Sachsen e.V. bedanken sich ganz herzlich bei allen Sponsoren und Unterstützern des diesjährigen Neujahrsempfang.

Sponsoren und Unterstützer nach Alphabet:

  • AOK Plus – Die Gesundheitskasse für Sachsen und Thüringen
  • Autohaus Reick GmbH & Co. KG
  • Brähler ICS Konferenztechnik
  • BSMRG GmbH
  • Chefs Culinar Ost GmbH & Co. KG
  • Deutsche See GmbH
  • Dr. Butze GmbH & Co. KG
  • Dürrröhrsdorfer Fleisch- und Wurstwaren GmbH
  • Fruchtexpress Altenburg GmbH
  • Getränke Pfeifer GmbH
  • HASE Leipzig GmbH & Co. KG
  • Hygiene Rakus GmbH
  • J. J. Darboven GmbH & Co. KG
  • Lautergold Paul Schubert GmbH
  • Lichtenauer Mineralquellen GmbH
  • MEGA Das Fach-Zentrum für die Fleischerei und Gastronomie GmbH
  • Radeberger Exportbierbrauerei Gmbh
  • RATIONAL
  • Sächsisches Staatsweingut GmbH
  • SIGNAL IDUNA Gruppe
  • Stadtwerke Schneeberg GmbH - Silberstromers FUNDORA
  • StarTec Payment & Service GmbH
  • Teehaus Ronnefeldt
  • Viba Sweets GmbH, Dresden
  • Waldemar Behn GmbH
  • Wäscherei Reichel GmbH & Co. KG
  • Winterhalter Deutschland GmbH
 
 

 


Um druckfähige Fotos herrunterladen zu können, klicken Sie auf das jeweilige Foto.
Die Pressemitteilung können Sie hier herunterladen.