Gemeinsam stark für das Gastgewerbe

Hilfe für vom Hochwasser geschädigte Unternehmen

Mit Blick auf die dramatische n Situationen der Kolleginnen und Kollegen in den Hochwassergebieten Rheinland-Pfalz, NRW, Bayern und Sachsen hat der DEHOGA Bundesverband eine Spendenaufruf gestartet. 

Unmittelbar betroffene Unternehmen können einen direkten Antrag auf Unterstützung stellen

Hier zum Download

Die Datenschutzerklärung, die auf die Hochwasserhilfeanträge zugeschnitten ist, bewahrt der Antragsteller einfach nur mit dem Antrag auf und bestätigt, diesen zur Kenntnis genommen zu haben.

Hier zum Download

 

BGN sichert Unterstützung und finanzielle Entlastung zu

Für versicherten Unternehmen, die vom Hochwasser betroffen sind, hat die Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe Telefon-Hotlines eingerichtet:

  • für sicherheitstechnische und arbeitsmedizinische Beratung speziell zu Fragen des Wiederaufbaus oder der Sanierung: 0621/4456-3517.
  • für Fragen zur Beitragsrechnung: 0621/4456-1581

Weitere Informationen hier

letzte Änderung am

Das könnte Sie auch interessieren...

Synergien nutzen mit unseren Netzwerkpartnern