Gemeinsam stark für das Gastgewerbe

COVID-19 | Allgemeinverfügungen - Kontaktnachverfolgung - Infektionszahlen

Sächsische CoronaSchutzVerordnung und Allgemeinverfügung für Sachsen

Die aktuellen Fassungen der Sächsische CoronaSchutzVerordnung und der Allgemeinverfügung (Hygieneauflagen zur Verhinderung der Verbreitung des Corona-Virus) stellen wir Ihnen nachstehend zur Verfügung.

Ab Montag, 15. Januar gilt eine neue CoronaSchutzVerordnung für Sachsen.

Diese finden Sie  HIER zum Download

Ausgangsbeschränkung und Ausgangssperre gelten weiterhin.

Aufhebung der Ausgangssperre bei Inzidenz 100 an fünf Tagen in Folge möglich

15km-Radius für Einkäufe von Gegenständen des täglichen Bedarfs kann aufgehoben werden, wenn Inzidenz an fünf Tagen unter 100 fällt, gilt auch für Individualsport, Bewegung im Freien ohne touristische Zwecke und Ziele unter Beachtung der Kontakt- und Hygieneregeln sowie der Berücksichtigung der Beschränkungen in den Nachbarlandkreisen Aufhebungen sind durch kommunale Behörden bekanntzugeben

Alkoholverbot

Der Konsum von Alkohol bleibt im öffentlichen Raum weiterhin untersagt. Die konkret betroffenen Örtlichkeiten sind durch die kommunalen Behörden festzulegen.

Gastronomiebetriebe:

Liefer- und Abholservice bleibt weiter möglich

Beherbergungsbetriebe:

Notwendige Übernachtungen aus beruflichen, schulischen, medizinischen oder sozialen Gründen sind weiter zulässig

Speisen- und Getränkeversorgung in Beherbergungsbetrieben --- aktuell keine Änderung, es gilt weiterhin die Allgemeinverfügung vom 28.01.2021, laut der Restaurants in Beherbergungsbetrieben geschlossen bleiben müssen und die Speisen-Getränke nur im Roomservice oder zur Mitnahme angeboten werden dürfen.

Vollzug des Infektionsschutzgesetzes | Maßnahmen anlässlich der Corona-Pandemie

Die Allgemeinverfügung in der aktuellen Fassung finden Sie   HIER zum DOWNLOAD

Satement zur Änderung der Allgemeinverfügung im Punkt II. Besondere Regelungen 3. Hygieneregeln für Übernachtungsangebote

Aufgrund der Berichterstattung vom Mittwoch hat das Sozialministerium die Allgemeinverfügung im Punkt der Verköstigung von Übernachtungsgästen verschärft. Ab sofort sollen Speisen- und Getränkeangebote ausschließlich zur Lieferung und Abholung zur Verfügung gestellt werden. D.h. Gäste essen auf den Zimmern.

Wir versuchten wiederholt und nachdrücklich mit dem Sozialministerium bereits seit Dienstag dazu ins Gespräch zu kommen. Leider war und ist die Kommunikation mit dem Sozialministerium eine Einbahnstraße. Über die Verschärfung erhielten wir wieder einmal erst mit Veröffentlichung der Allgemeinverfügung Kenntnis und haben uns sofort mit dem Kultur- und Tourismusministerium in Verbindung gesetzt, um gemeinsam eine Änderung zu erwirken.

Wir können diese Verschärfungen in keinster Weise nachvollziehen. Sie ist weder sinn- noch zielführend und nicht praktikabel.
Wir erwarten eine umgehende Rückkehr zu den alten Regelungen.

Corona-Arbeitsschutzverordnung (Corona-ArbSchV)

Verschärfungen bei Homeoffice, Masken und Mindestflächen

Die Corona-Arbeitsschutzverordung wurde am 22. Januar 2021 im Bundesanzeiger veröffentlicht und tritt am Mittwoch, 27. Januar 2021 in Kraft. Sie gilt bis 15. März 2021.

FAQs und Hintergründe stehen Ihnen HIER zur Verfügung

Sächsische Quarantäneverordnung

Die aktuelle Fassung der Sächsischen Quarantäneverordnung mit entsprechenden Hinweisen steht Ihnen hier zur Verfügung.

17.02.2021

Zweite Verordnung des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt zur Änderung der Sächsischen Corona-Quarantäne-Verordnung

HIER zum Download

17.02.2021: Neue Quarantäne-Verordung gilt bis 05.03.2021

Mit der neuen Rechtsverordnung vom 4. Februar 2021 wurde die Sächsische Quarantäne-Verordnung im Wesentlichen an die neue Muster-Quarantäne-Verordnung des Bundes angepasst.  

Sächsische Quarantäne-Verordung zum Download

 

26.01.2021: Änderung gültig ab 28.01.2021
Update: in der fünften Verordnung zur Änderungen der Sächsischen QuarantäneVerordnung wurden die
§ 3 Absatz 2 Nummern 2 und 3 werden aufgehoben.

 

18.01.2021: Änderung
Das Kabinett hat am 8. Januar 2021 eine Änderung der Sächsischen Quarantäne-Verordnung beschlossen. Demnach tritt die Regelung zur regelmäßigen Testung von Grenzpendlern und Grenzgängern am 18. Januar 2021 in Kraft. Die ursprünglich vorgesehene Pflicht zu zwei Testungen pro Woche wird auf eine wöchentliche Testung beschränkt. Tschechische und polnische Tests werden anerkannt. 

Download der geänderten Quarantäneverordung HIER

 

Für Einreisende aus Risikogebieten gilt:

# die bisherige Pflicht zur häuslichen Absonderung wird um die Pflicht zur unverzüglichen Vorlage eines Testergebnisses beim zuständigen Gesundheitsamt ergänzt. Der Test darf bei der Einreise nicht länger als 24 Stunden zurückliegen. Er kann auch bei der Einreise abgenommen werden oder, wenn das nicht möglich ist, bis zu 48 Stunden nach der Einreise nachgeholt werden. Die Testpflicht kann durch einen PCR-Test oder durch einen Antigen-Schnelltest erfüllt werden. Eine Kostenerstattung ist nicht vorgesehen.

# Diese Absonderungs- und Einreisetestpflicht gilt jedoch u.a.nicht für Personen, die für einen begrenzten Zeitraum von 72 Stunden zwingend notwendig zum Zweck ihrer Berufsausübung nach Sachsen bzw. in ein Risikogebiet einreisen (weitere Ausnahmen in § 3 der Sächsischen Corona-Quarantäne-Verordnung).

Kontaktstellen LRÄ/Kreisfreie Städte HIER zum Download

Richtlinie des Sächsischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr zur Unterstützung von Arbeitgebenden bei den Unterbringungskosten für Einpendelnde aus der Tschechischen Republik und aus der Republik Polen sowie zur Unterstützung bei der Finanzierung von COVID-19-Testungen von Ein- und Auspendelnden bezogen auf die Tschechische Republik und die Republik Polen (Förderrichtlinie Berufspendelnde – FöriBePend)

Schulungen SARS-CoV-2: Antigene-Schnelltests

Das Deutsche Rote Kreuz bietet zahleiche Lehrgänge an, die Sie und Ihre Mitarbeiter befähigen, Antigene-Schnelltests durchzuführen.

Wir haben diese HIER nach Orten selektiert und zusammengestellt.

Maßnahmen der zuständigen kommunalen Behörden

Die zuständigen kommunalen Behörden können entsprechend der CoronaSchutzVerordnung u.a. in abhängig von der aktuellen regionalen Infektionslage verschärfende Maßnahmen ergreifen, die der Eindämmung des Infektionsgeschehens dienen, oder ergänzende Maßnahmen. Die Maßnahmen sind öffentlich bekanntzugeben.

Vollzug des Infektionsschutzgesetzes (IfSG)

Bekanntmachung des Landratsamtes des Landkreises Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

HIER zum Download

Diese finden Sie  HIER zum Download

Im Übrigen gilt die Sächsische CoronoSchutzVerordnung vom 8. Januar 2021

17.02.2021

ergänzende Allgemeinverfügung der kreisfreien Stadt Chemnitz

HIER zum Download

  • Die Beschränkung zulässiger Versorgungsgänge für Gegenstände des täglichen Bedarfs, der Grundversorgung und zu sonstigen zugelassenen Angeboten auf einen Umkreis von 15 Kilometern zum Wohnbereich wird abweichend von § 2b Abs. 1 Nr. 7 SächsCoronaSchVO aufgehoben.
     
  • Individualsport und Bewegung im Freien ohne touristische Zwecke und Ziele werden unter Beachtung der Hygieneregeln und Kontaktbeschränkung sowie unter Beachtung der etwa noch in Nachbarlandkreisen geltenden 15-Kilometer-Beschränkungen zugelassen und insoweit die Beschränkung auf einen Umkreis von 15 Kilometern aus § 2b Abs. 1 Nr. 19 SächsCoronaSchVO aufgehoben.
     
  • Die erweiterte Ausgangsbeschränkung zwischen 22 Uhr und 6 Uhr des Folgetages (nächtliche Ausgangssperre) wird abweichend von § 2c Abs. 1 SächsCoronaSchVO aufgehoben.

 

27.01.2021: ergänzende Allgemeinverfügung zum § 4 Abs. 2 Nr. 23
Die Abgabe von mitnahmefähigen Speisen und Getränken aus nicht ortsfesten Verkaufsständen (Imbissstände u.a.) bleibt für das gesamte Stadtgebiet weiterhin untersagt.

27.01.2021:Allgemeinverfügung gem. SächsCoronaSchVO § 2d Alkoholverbot
Der Konsum von Alkohol wird auf festgelegten öffentlichen Verkehrsflächen im Innenstadtbereich untersagt.

15.01.2021Allgemeinverfügung der Stadt Chemnitz zum Vollzug des Infektionsschutzgesetzes
Absonderung von Kontaktpersonen der Kategorie I, von Verdachtspersonen und von positiv auf das Coronavirus getesteten Personen

 

 

16.02.2021:

Allgemeinverfügung Absonderung Landkreis Zwickau

Amtliche Bekanntmachung Inzidenz

Allgemeinverfügung Alkoholverbot Landkreis Zwickau

HIER zum Download

 

28.01.2021:

Ergänzende Allgemeinverfügung gem. SächsCoronaSchVO § 2d Alkoholverbot
Diese finden Sie HIER zum Download

18.01.2021:

Der Landkreis Zwickau ändert die geltende Allgemeinverfügung über die Absonderung von positiv getesteten Personen, Verdachtspersonen oder Kontaktpersonen der Kategorie I zum 18. Januar 2021. Hintergrund ist ein Erlass des Freistaates Sachsen, der die Kommunen zur Überarbeitung der bis dato bestehenden Allgemeinverfügungen anhält.

Diese finden Sie HIER zum Download

Im Übrigen gilt die Sächsische CoronoSchutzVerordnung vom 8. Januar 2021

16.02.2021

ergänzende Allgemeinverfügung des Erzgebirgskreises

HIER zum Download

Der Erzgebirgskreis ändert die geltende Allgemeinverfügung über die Absonderung von positiv getesteten Personen, Verdachtspersonen oder Kontaktpersonen der Kategorie I zum 18. Januar 2021. Hintergrund ist ein Erlass des Freistaates Sachsen, der die Kommunen zur Überarbeitung der bis dato bestehenden Allgemeinverfügungen anhält.

Diese finden Sie HIER zum Download

Im Übrigen gilt die Sächsische CoronoSchutzVerordnung vom 15. Februar 2021

16.02.2021

ergänzende Allgemeinverfügung der Stadt Leipzig

HIER zum Download

Karte zu Alkoholverbotszone der Stadt Leipzig

HIER zum Download

Die Stadt Leipzig erlässt in ihrer Eigenschaft als örtlich zuständiges Gesundheitsamt und als örtlich zuständige Gefahrenabwehrbehörde in Ergänzung zur Verordnung des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt zum Schutz vor dem Coronavirus SARS-CoV-2 und COVID-19 (SächsCoronaSchVO) vom 26.01.2021 eine neue Allgemeinverfügung.

Diese finden Sie HIER zum Download

Im Übrigen gilt die Sächsische CoronoSchutzVerordnung vom 15. Februar 2021

 

Diese finden Sie  HIER zum Download

Im Übrigen gilt die Sächsische CoronoSchutzVerordnung vom 15. Februar 2021

Diese finden Sie  HIER zum Download

Im Übrigen gilt die Sächsische CoronoSchutzVerordnung vom 26. Januar 2021

Diese finden Sie  HIER zum Download

Im Übrigen gilt die Sächsische CoronoSchutzVerordnung vom 8. Januar 2021

 

16.02.2021

ergänzende Allgemeinverfügung Landkreis Mittelsachsen

HIER zum Download

Der Landkreis Mittelsachsen ändert die geltende Allgemeinverfügung über die Absonderung von positiv getesteten Personen, Verdachtspersonen oder Kontaktpersonen der Kategorie I zum 27. Januar 2021. Hintergrund ist ein Erlass des Freistaates Sachsen, der die Kommunen zur Überarbeitung der bis dato bestehenden Allgemeinverfügungen anhält.

Diese finden Sie HIER zum Download

Im Übrigen gilt die Sächsische CoronoSchutzVerordnung vom 15. Februar 2021

15.02.2021

Allgemeinverfügung der Landeshauptstadt Dresden über die Lockerung von Schutzmaßnahmen
zur Bekämpfung der Corona-Pandemie HIER zum Download

28.01.2021
Ergänzende Allgemeinverfügung gem. SächsCoronaSchVO § 2d Alkoholverbot HIER zum Download


18.01.2021
Die Landeshauptstadt Dresden ändert die seit Anfang Dezember geltende Allgemeinverfügung über die Absonderung von positiv getesteten Personen, Verdachtspersonen oder Kontaktpersonen der Kategorie I zum 18. Januar 2021. Hintergrund ist ein Erlass des Freistaates Sachsen, der die Kommunen zur Überarbeitung der bis dato bestehenden Allgemeinverfügungen anhält.

Diese finden Sie HIER zum Download

Im Übrigen gilt die Sächsische CoronoSchutzVerordnung vom 8. Januar 2021

Diese finden Sie  HIER zum Download

Im Übrigen gilt die Sächsische CoronoSchutzVerordnung vom 26. Januar 2021

Der Vogtlandkreis ändert die geltende Allgemeinverfügung über die Absonderung von positiv getesteten Personen, Verdachtspersonen oder Kontaktpersonen der Kategorie I zum 18. Januar 2021. Hintergrund ist ein Erlass des Freistaates Sachsen, der die Kommunen zur Überarbeitung der bis dato bestehenden Allgemeinverfügungen anhält.

Diese finden Sie HIER zum Download

Im Übrigen gilt die Sächsische CoronoSchutzVerordnung vom 8. Januar 2021

Kontaktnachverfolgung - Information & Musterdokument

Die Nachverfolgbarkeit der Gäste mittels Kontaktdatenerfassung ist ein zentrales Element in aktuellen Verordnungen der Landkreise.

Zur Erfassung der Kontaktdaten können Sie folgende Vorlage verwenden:

Formular zum DOWNLOAD

Bitte beachten Sie, dass Sie das Formular um die entsprechenden Paragraphen der für Ihren Landkreis gültigen Verordnung ergänzen müssen. Weiterhin sind Ihre Firmendaten und Angaben zu Ihren Datenschutzhinweisen einzutragen.

DIGITALE GÄSTEREGISTRIERUNG: Einfach. Gemeinsam. Sicher.

Kontaktdatenerfassung durch die App Darfichrein.de - Das Tool wurde von DEHOGA Bayern mitentwickelt. Ein kommerzielles Interesse steht nicht im Vordergrund.

Für DEHOGA-Mitglieder  wird der Service für 5 Euro monatlich bereitgestellt-  unabhängig davon, wie viele Gäste das System nutzen.

 

 

Zahl der laborbestätigten Neuinfektionen der vergangenen sieben Tage pro 100.000 Einwohner in Sachsen

Die Landkreise und Kreisfreien Städte im Freistaat Sachsen müssen abhängig von den regionalen Infektionsparametern verschärfende Maßnahmen zur Eindämmung des Infektionsgeschehens spätestens dann ergreifen, wenn 50 bestätigte Neuinfektionen auf 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen auftreten. Erste Maßnahmen sind spätestens bei 35 Neuinfektionen auf 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen zu treffen (welche durch die jeweiligen Landkreise veröffentlicht werden). (Quelle: Corona Virus Sachsen)

Kreisfreie Stadt / LandkreisAn LUA* elektronisch übermittelte Fälle – gesamtAn LUA* elektronisch übermittelte Fälle – Differenz zum VortagTodesfälle** – gesamtTodesfälle** – Differenz zum VortagSARS-CoV-2 Nachweise pro 100.000 Einwohner in den letzten 7 Tagen ***
Landeshauptstadt Dresden22.34571927061,6
Stadt Leipzig15.34560429041,6
Stadt Chemnitz10.36875381054
Landkreis Bautzen19.574617601478,4
Erzgebirgskreis20.942716241100
Landkreis Görlitz14.99733950163,3
Landkreis Leipzig10.52733246065,5
Landkreis Meißen12.94741537181,9
Landkreis Mittelsachsen15.57953560466,8
Landkreis Nordsachsen9.304483074126,4
Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge15.15341829466
Vogtlandkreis12.0141115493215,9
Landkreis Zwickau17.73942832069,5
Sachsen gesamt196.8347407.9313277,2
Kreisfreie Stadt / LandkreisAn LUA* elektronisch übermittelte Fälle – gesamtAn LUA* elektronisch übermittelte Fälle – Differenz zum VortagTodesfälle** – gesamtTodesfälle** – Differenz zum VortagSARS-CoV-2 Nachweise pro 100.000 Einwohner in den letzten 7 Tagen ***
Landeshauptstadt Dresden22.274109927256,4
Stadt Leipzig15.28577429038,6
Stadt Chemnitz10.29326381064,1
Landkreis Bautzen19.513877462765,4
Erzgebirgskreis20.87190623388,1
Landkreis Görlitz14.96446949054,6
Landkreis Leipzig10.49446246074,8
Landkreis Meißen12.90644536484,8
Landkreis Mittelsachsen15.52669556060,5
Landkreis Nordsachsen9.256483030145,6
Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge15.11262825559,4
Vogtlandkreis11.903915466215,9
Landkreis Zwickau17.69748832561,3
Sachsen gesamt196.0948437.8995274,3
Kreisfreie Stadt / LandkreisAn LUA* elektronisch übermittelte Fälle – gesamtAn LUA* elektronisch übermittelte Fälle – Differenz zum VortagTodesfälle** – gesamtTodesfälle** – Differenz zum VortagSARS-CoV-2 Nachweise pro 100.000 Einwohner in den letzten 7 Tagen ***
Landeshauptstadt Dresden22.16588925453
Stadt Leipzig15.20821429455,1
Stadt Chemnitz10.26725381059,7
Landkreis Bautzen19.4268719484,4
Erzgebirgskreis20.78171620989,9
Landkreis Görlitz14.91841949452,2
Landkreis Leipzig10.44826246079,4
Landkreis Meißen12.86240532485,2
Landkreis Mittelsachsen15.45713556772,3
Landkreis Nordsachsen9.208613030149,2
Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge15.05016820374,9
Vogtlandkreis11.8121025401232,3
Landkreis Zwickau17.64926827968,9
Sachsen gesamt195.2515387.8474981,2
Kreisfreie Stadt / LandkreisAn LUA* elektronisch übermittelte Fälle – gesamtAn LUA* elektronisch übermittelte Fälle – Differenz zum VortagTodesfälle** – gesamtTodesfälle** – Differenz zum VortagSARS-CoV-2 Nachweise pro 100.000 Einwohner in den letzten 7 Tagen ***
Landeshauptstadt Dresden22.07719921959,4
Stadt Leipzig15.1870425055,5
Stadt Chemnitz10.24227381055,6
Landkreis Bautzen19.4184715089,4
Erzgebirgskreis20.71016611089
Landkreis Görlitz14.8771945872
Landkreis Leipzig10.42242461679
Landkreis Meißen12.8224528188,5
Landkreis Mittelsachsen15.44410549075
Landkreis Nordsachsen9.147153033166,4
Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge15.03411817177,8
Vogtlandkreis11.710485399230,5
Landkreis Zwickau17.62332818363,8
Sachsen gesamt194.7131917.7985084,3
Kreisfreie Stadt / LandkreisAn LUA* elektronisch übermittelte Fälle – gesamtAn LUA* elektronisch übermittelte Fälle – Differenz zum VortagTodesfälle** – gesamtTodesfälle** – Differenz zum VortagSARS-CoV-2 Nachweise pro 100.000 Einwohner in den letzten 7 Tagen ***
Landeshauptstadt Dresden22.05821912058,9
Stadt Leipzig15.18718425054,5
Stadt Chemnitz10.21522381049,5
Landkreis Bautzen19.41439715178,1
Erzgebirgskreis20.69436611282,1
Landkreis Görlitz14.87615937066,1
Landkreis Leipzig10.41816230081,7
Landkreis Meißen12.81817527081,5
Landkreis Mittelsachsen15.43451549060,8
Landkreis Nordsachsen9.132343000149,7
Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge15.02313816273,3
Vogtlandkreis11.662745300205,8
Landkreis Zwickau17.59136815058,4
Sachsen gesamt194.5223927.748577,8
Kreisfreie Stadt / LandkreisAn LUA* elektronisch übermittelte Fälle – gesamtAn LUA* elektronisch übermittelte Fälle – Differenz zum VortagTodesfälle** – gesamtTodesfälle** – Differenz zum VortagSARS-CoV-2 Nachweise pro 100.000 Einwohner in den letzten 7 Tagen ***
Landeshauptstadt Dresden21.98672912755,7
Stadt Leipzig15.105644251948,6
Stadt Chemnitz10.17440380035,3
Landkreis Bautzen19.310606824869,4
Erzgebirgskreis20.61839608183
Landkreis Görlitz14.83325937365,3
Landkreis Leipzig10.37831219097,6
Landkreis Meißen12.78172527179
Landkreis Mittelsachsen15.35259549446,4
Landkreis Nordsachsen9.058363000143,1
Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge14.97658811568,8
Vogtlandkreis11.544735303212,4
Landkreis Zwickau17.55634815368,3
Sachsen gesamt193.6716637.6959475,3
Kreisfreie Stadt / LandkreisAn LUA* elektronisch übermittelte Fälle – gesamtAn LUA* elektronisch übermittelte Fälle – Differenz zum VortagTodesfälle** – gesamtTodesfälle** – Differenz zum VortagSARS-CoV-2 Nachweise pro 100.000 Einwohner in den letzten 7 Tagen ***
Landeshauptstadt Dresden21.914789051451,4
Stadt Leipzig15.04163406245,9
Stadt Chemnitz10.13438380232,5
Landkreis Bautzen19.25055634064,7
Erzgebirgskreis20.57964607273,1
Landkreis Görlitz14.80824934764,5
Landkreis Leipzig10.34749219398,4
Landkreis Meißen12.7090526073,2
Landkreis Mittelsachsen15.29354545041,1
Landkreis Nordsachsen9.022503006142,6
Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge14.91845806365,2
Vogtlandkreis11.471965270201,3
Landkreis Zwickau17.52245812066,7
Sachsen gesamt193.0086617.6013971,3
Kreisfreie Stadt / LandkreisAn LUA* elektronisch übermittelte Fälle – gesamtAn LUA* elektronisch übermittelte Fälle – Differenz zum VortagTodesfälle** – gesamtTodesfälle** – Differenz zum VortagSARS-CoV-2 Nachweise pro 100.000 Einwohner in den letzten 7 Tagen ***
Landeshauptstadt Dresden21.836818911246,3
Stadt Leipzig14.97898404036,2
Stadt Chemnitz10.0968378237,8
Landkreis Bautzen19.19569634158,4
Erzgebirgskreis20.51555605176,4
Landkreis Görlitz14.78435927962,1
Landkreis Leipzig10.29837216198,4
Landkreis Meißen12.70963526172,8
Landkreis Mittelsachsen15.23936545939,1
Landkreis Nordsachsen8.972922941123,9
Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge14.87366803163,5
Vogtlandkreis11.3751515272170,8
Landkreis Zwickau17.47755812965,4
Sachsen gesamt192.3478467.5624966,2

Die aktuellen Fallzahlen (Inzidenz) für jeden Landkreis im Bundesgebiet

Robert-Koch -Institut: Fallzahlen für jeden Landkreis im Bundesgebiet

letzte Änderung am
COVID-19

COVID-19

Synergien nutzen mit unseren Netzwerkpartnern