Gemeinsam stark für das Gastgewerbe

Ihre Ansprechpartnerin

Antje Mikoleit

Geschäftsführerin

MEHR WISSEN - MEHR ERFOLG.

SO ENTWICKELN SIE IHR UNTERNEHMEN NACHHALTIG.

Professionelles Handwerk ist unsere Basis - wissenschaftliche Fundierung und nunmehr 16 Jahre Erfahrung in Beratung und Weiterbildung. Wir begleiten Unternehmen in jeglicher Form von Veränderungsprozessen:

Wir sind TOP Consultant 2021

„Die höchste Krone des Helden ist die Besonnenheit mitten in Stürmen der Gegenwart.“

Jean Paul

wissen Sie noch, was Sie zum 16. Geburtstag als Geschenk bekommen haben? Bei mir war es ein Mountain-Bike, für das die ganze Familie zusammengelegt hatte. Wir, die MORITZ Consulting, haben unser 16. Jubiläum auch gerade hinter uns. Auch wenn die Party noch etwas auf sich warten wird: Das wohlverdiente Geschenk kam heute schon mit der Post. Ein Geschenk von besonderer Bedeutung für uns.

Modern und imposant präsentiert sich die  Trophäe und das Zertifikat zum TOP Consultant.

Als unsere Gründerin Anett Moritz am 1. Juni 2005 das Unternehmen in Potsdam anmeldete, war sie noch Einzelkämpferin und wollte die (Hotellerie-) Welt etwas besser machen. Heute, 16 Jahre später, blicken wir zurück auf eine spannende Geschichte, die wir gemeinsam gestaltet haben. Aus einer Person ist nunmehr ein erflogreiches Team von neun geworden, das sich fest hinter der MORITZ Consulting versammelt, und die Branchen, die wir beraten, gehen mittlerweile weit über die Hotellerie hinaus. Eines ist dennoch geblieben: Unser Ansporn, diese Welt etwas besser zu machen, weg von Zahlen hin zum Menschen in Unternehmen, in denen es Sinn und Spass macht mitzugestalten.

Über die Jahre hat diese Arbeit wertvolle Früchte getragen und so freuen wir uns heute über die Auszeichnung zum TOP Consultant. Das Qualitätssiegel der compamedia GmbH wird seit 2010 vergeben und bewertet die kundengerechte, mittelstandsorientierte Beraterleistung. Auf der Webseite schreibt die ausrichtende Organisation: „Die Top-Consultants gehören zu den Besten ihres Fachs und kennen den Mittelstand aus dem Effeff. Täglich arbeiten sie mit Unternehmern zusammen. Das verleiht ihnen ungewöhnlich tiefe Einblicke in aktuelle Entwicklungen und zukünftige Trends.“

Bei der Bewertung sind sechs Prüfkriterien entscheidend: Kompetenz, Seriosität, Anschlussfähigkeit, Zufriedenheit, Kundenbindung und Weiterempfehlung. Jedes dieser sechs Kriterien spielt in unserer täglichen Arbeit eine wichtige Rolle und wir freuen uns sehr, dass Sie, unsere Kunden und Partner, das genauso sehen, denn letzendlkich verdanken wir diese Auszeichnungen Ihnen - unseren Kunden und Partnern. Im Rahmen der Eignungsprüfung zum TOP Consultant befragten Prof. Dr. Dietmar Fink, Professor für Unternehmensberatung an der Hochschule Bonn-RheinSieg, und Bianka Knoblach, Leiterin der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Management und Beratung (WGMB) in Bonn drei unserer Referenzkunden und kamen zu dem positiven Schluss, dass die MORITZ Consulting zu den 113 TOP Consultants Deutschlands im Jahr 2021 gehört.

Vielen Dank für Ihr Vertrauen in uns und die Möglichkeit, unsere Leidenschaft in den letzten 16 Jahren mit Ihnen aus- und erleben zu können. Sie kennen uns und wissen, dass wir uns auf dieser Trophäe nicht ausruhen werden. Sie ist Ansporn für uns für eine weiterhin vertrauensvolle und erfolgreiche Zusammenarbeit mit Ihnen. Und bei nächster Gelegenheit werden wir das auch mit Ihnen feiern! Versprochen!

Ihre TOP Consultants Anett & Paul-Philipp Moritz

„Geben Sie den Menschen was sie erwarten, aber tun Sie es auf eine unerwartete Art und Weise.“
Karl Pilsl

Dass wir nun mit der Auszeichnung zum TOP Consultant geehrt werden, wirkt wie ein wohl verdientes Geschenk zum 16. Geburtstag. Damals, am 1. Juni 2005, der Geburtsstunde der MORITZ Consulting, dominierte neben Tatendrang und Vorfreude ein flaues Gefühl in meinem Magen und ich erinnere mich heute sehr gern an diesen Tag. Von meiner Mutter bekam ich einen Strauß rote Rosen mit einer Karte auf der stand: „Ich weiß zwar nicht genau, was du jetzt machst, aber ich wünsche dir ganz viel Erfolg dabei.“ Die Leidenschaft neue Projekte anzupacken ist bis heute ungebrochen.

Bevor ich den Schritt in die Selbstständigkeit wagte, durchlief ich über 20 Jahre diverse Stufen in der Hotellerie.  Mit 24 Jahren wurde ich Empfangschefin, danach stellvertretene Direktorin, später Direktorin und habe die Hotellerie „von der Pike auf“ gelernt. In diesem Zusammenhang hielt die Branche viele Herausforderungen für mich bereit und mir sind während meiner Karriere verschiedene Auffälligkeiten in der Privat- und Kettenhotellerie bewusst geworden: Die autoritären Führungsmethoden, ein starkes Qualitätsmanagement und der nicht immer wertschätzende Umgang mit Menschen. Auf der anderen Seite machte es bei der Arbeit im Hotel immer viel Spaß, mit dem Gast zu arbeiten, weil damit auch immer ein direktes Feedback verbunden ist. Menschen geschäftlich und privat glücklich zu machen, denen ein guter Service wichtig ist, ist auch heute noch meine Passion. Denn Menschen pflegen Beziehungen zu Menschen und nicht primär zu Unternehmen.

Als im Jahr 2005 ein großes Sanierungs-Projekt in Potsdam endete und ich mich auf die Suche nach einer neuen Herausforderung machte, wurden alte Marotten der Hotellerie erneut spürbar: Den Umgang und die Kommunikation mit mir als Bewerbende empfand ich damals als schlecht und wenig wertschätzend, wenig Information und es war kaum Transparenz spürbar. Ich merkte schnell, dass es einen Umschwung geben musste, der mich zur Gründung veranlasste. Das hieß auch, fast von Null anzufangen. Der Gründungsgedanke kam aus der Hotellerie: Menschen und Teams zu unterstützen und eine positive Unternehmens-Kultur zu schaffen. Grundlegende Dinge sollten anders gedacht werden, um in den bestehenden Strukturen dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken und Arbeitsbedingungen zu verbessern, um auch die nötige die Motivation und Spaß bei der Arbeit zu haben. Schnell entstand die Architektur der Firma, die heute als Moritz Consulting eine der führenden mittelständischen Beratungsfirmen mit begleitendem Weiterbildungssupport in Deutschland ist.

In den ersten Jahren nach der Gründung sind auch Grenzen der Arbeit bewusst geworden, die über betriebswirtschaftliche Maßnahmen und die Operative hinaus gingen. Das Unternehmen wuchs und mit immer mehr Menschen kam immer mehr Expertise. Dabei stellten wir immer wieder fest: Der Mensch ist die große Herausforderung und auch die große Ressource. Die ersten Einnahmen der MORITZ Consulting gingen entsprechend als Direktinvestition in mehr Ausbildung. Ich ließ mich zum Business Coach und zur Mediatorin weiterbilden und sammelte damit hilfreiche Kenntnisse und Methoden für meine tägliche Arbeit als Führungskraft und natürlich für meine Beratertätigkeit. Ich hatte zum Beispiel einen Auftrag für eine Keynote in den ersten Monaten meines Tuns in Sachsen und sollte vor mehreren hundert Geschäftsführern sprechen. Aufgrund meines Respekts vor diesem Auftrag besuchte ich ein dreitägiges Kommunikationstraining, dessen Kosten den Umsatz aus der Keynote weit überschritten. Die Investition hat sich gelohnt.

Dass Weiterbildung essenziell zum Wachsen und Wandeln ist, ist in unserem Team auch heute unumstritten. Jedes Teammitglied nimmt einmal jährlich an einer externen Ausbildung teil. Eine gesunde Unternehmens-Kultur ist nicht zu kaufen, sondern sie ist das Ergebnis des gemeinsamen Tuns. Kennzahlen und Umsätze sind das Ergebnis und nicht die Grundlage. Die Kommunikation und der gemeinsame Umgang machen letztendlich die Kultur aus. Das Unternehmen wuchs weiter und hat im Laufe der Geschichte natürlich auch einige Rückschläge hinnehmen müssen, die unsere Vision jedoch nicht aus der Bahn geworfen haben. Im Gegenteil. Mit jeder Krise wurde das Unternehmen MORITZ Consulting stärker. Im Jahr 2009 machte uns beispielsweise Bankenkrise zu schaffen, 2019 verzeichneten wir eine hohe Fluktuation und im März 2020 hatten wir dank der Corona-Pandemie einen Auftragsstand gen Null. In allen drei Fällen haben wir keine Zeit vergeudet. Ganz nach dem Motto: „Wenn wir fallen, heißt es Krönchen richten und wieder aufstehen.“ Selbstreflektion gehört ganz klar zu unserem Unternehmensalltag und ein starkes Netzwerk und ein nachhaltige Kundenbeziehung unterstützen uns in Krisenzeiten.

Vor etwa fünf Jahren gab es einen personellen Zuwachs im Unternehmen, der mich bis heute sehr erfreut. Mein Sohn Paul-Philipp Moritz absolvierte sein Studium zum Wirtschaftspsychologen und gestaltete das Unternehmen fortan maßgeblich mit, gab ihm eine neue Richtung und Perspektive. Heute führen wir die MORITZ Consulting gemeinsam und arbeiten an einer zeitlich ausgedehnten Unternehmensnachfolge. So verbinden wir professionelles Handwerk, wissenschaftliche Fundierung und die ausgeprägte Erfahrung von uns und unseren Mitarbeitenden. Wir schätzen uns sehr glücklich, mit so einem diversen Team wie unserem zusammenarbeiten zu dürfen und beschäftigen uns regelmäßig auch intern mit Wertearbeit, Passionen und Innovationen. Dabei steht die leidenschaftliche Arbeit von uns Allen im Vordergrund. Wir alle wissen, dass das Vertrauen gegenüber unseren Mitarbeitenden die höchste Form der Wertschätzung darstellt und diese im Gegenzug selbstständig Verantwortung übernehmen. Dabei geben wir Unterstützung und lassen uns auch gern intern und extern unterstützen, um unserem persönlichen Leistungsanspruch gerecht zu werden.

So können wir auch heute das leisten, was ich mir im Gründungsjahr 2005 erträumt habe: Wir sind anders, haben einen hohen Praxisanteil, schaffen immer einen Transfer im Unternehmensalltag und der Fokus liegt immer im Kundennutzen und in der Wertschöpfung für den Kunden. Das war und ist uns immer wichtig. Wir feiern den Kunden, nicht uns selbst. Immer in Echtzeit, messbar. Wir lassen uns nicht entmutigen und lieben die Vielfalt. Dazu gehört auch, dass wir kein Blatt vor den Mund nehmen, wenn Dinge offen angesprochen werden müssen. Unsere Klientel erstreckt sich heute über die Hotellerie hinaus beispielsweise auch in den medizinischen und juristischen sowie technischen Bereich. Indem wir unsere Kundinnen und Kunden in Selbstreflektion bringen, reflektieren wir damit auch immer wieder uns selbst. Und dass wir nicht vom Schreibtisch beraten, sondern durch unsere hohe Authentizität punkten, macht großen Spaß.

Auch heute, 16 Jahre nach der Gründung, erhalte ich weiterhin Blumen, Karten und Zeitungsausschnitte von meiner Mutter. Was genau unsere Firma macht, ist ihr immer noch nicht ganz bewusst, doch wir sind unserer Vision im Laufe der Zeit schon ein gutes Stück nähergekommen. Wir wissen, was heute wichtig ist: Weg von den Zahlen und von der Standard-Organisation an sich hin zum Menschen.

Unsere Leistungen für Sie

Besonders in der heutigen Zeit der schnellen Veränderungen, sind Unternehmen darauf angewiesen, Veränderungsprozesse effizient und nachhaltig zu gestalten. Wir begleiten Sie auf Ihrem Weg.

Anhand unserer langjährigen Erfahrung und methodischen Kompetenz bei der Begleitung von Change- & Transformationsprozessen unterstützen wir Sie dabei Ihr Veränderungsvorhaben erfolgreich umzusetzen.

Veränderung gibt es bei uns nicht „von der Stange“. Durch ein individuell auf Ihr Unternehmen angepasstes Vorgehen, bei dem Ihre Mitarbeiter selbst aktiv zur Veränderung beitragen, wird der Wandel nicht erzwungen, sondern gemeinsam zur erfolgreichen Entwicklung Ihres Unternehmens gelebt.

Ihr Nutzen:

  • Veränderungsprozesse effizient und nachhaltig gestalten
  • Steigerung des wirtschaftlichen Erfolgs
  • Proaktiver Wandel
  • Hohes Commitment Ihrer Mitarbeiter
  • Erfolgreiche Entwicklung Ihres Unternehmens

Wenn Ihre Mitarbeiter nicht alle „an einem Strang“ ziehen, wird wertvolle Energie und Potential in Ihrem Unternehmen verschwendet.

Um Ihre Unternehmensziele zu erreichen, benötigt es die passende Strategie. Die Strategie ist die Art und Weise des Vorgehens, wie sie Ihr Ziel erreichen können. Unabdingbar hierfür ist ein passendes Leitbild, welches als Orientierungspunkt immer das Große und Ganze - Ihre Unternehmensziele - für alle Beteiligten greifbar und erreichbar macht.

Wir bieten Ihnen methodische Lösungen bei der gemeinsamen Erarbeitung Ihres Leitbildes, bestehend aus Purpose, Mission, Vision, Leitsätze und Werten, damit diese nachhaltig im Unternehmen verankert sind und dabei unterstützen, das volle Potential Ihres Unternehmens zu entfalten. Hierbei haben wir stets Ihre Unternehmenskultur im Blick.

Ihr Nutzen:

  • Unternehmensziele greifbar und erreichbar machen
  • Steigerung des wirtschaftlichen Erfolgs
  • Orientierungspunkt für alle Beteiligten (Handlungssicherheit)
  • Komplexitätsreduzierung bei täglichen und langfristigen Entscheidungen
  • Attraktivitätssteigerung Ihrer Marke (als Arbeitgeber und für Kunden)

Die Unternehmenskultur zählt zu den wichtigsten Faktoren und „Steuerungsgrößen“ Ihres Unternehmens. Sie beeinflusst das gesamte Handeln aller Beteiligten und ist als „DNA“ des Unternehmens zu verstehen.

Um Ihre Unternehmenskultur zu einem Erfolgsfaktor werden zu lassen, machen wir sie anhand von eigens dafür entwickelten Methoden und Modellen sichtbar und greifbar. Dieser erste Schritt bildet das Fundament, um Ihre Unternehmenskultur gemeinsam dahin zu entwickeln, sodass die Erreichung Ihrer Unternehmensziele unterstützt wird.

Erhöhen Sie durch einen gezielten Kulturwandel die Motivation und Leistungsfähigkeit Ihrer Mitarbeiter und steigern Sie die Attraktivität Ihres Unternehmens als Arbeitgeber.

Ihr Nutzen:

  • Ihre Unternehmenskultur wird für Sie sichtbar
  • Identifikation von individuellen Stärken und Besonderheiten Ihrer Unternehmenskultur
  • Entwicklung zur Unternehmensziel unterstützenden Kultur
  • Steigerung des wirtschaftlichen Erfolgs
  • Wichtige Aspekte für Maßnahmen im Personalmarketing
  • Entscheidende Kriterien für die Personalauswahl erkennen

Führung in der heutigen herausfordernden Zeit bedeutet, Menschen in Bewegung zu versetzen und sie zu begleiten und zu unterstützen. Führung heißt, Menschen entwickeln, befähigen und begeistern, statt selber machen, besser wissen, alles können und vorturnen. Führung hat mehr denn je eine zentrale Bedeutung im Unternehmen und gewinnt in der heutigen Zeit aufgrund der derzeitigen Herausforderungen wie Fachkräftemangel, Interkulturelle Themen, Arbeit von Teams mit verschiedenen Generationen und auch in Krisen an Dringlichkeit. Führung entscheidet über den wirtschaftlichen Erfolg im Unternehmen.

Ein Großteil der Führungskräfte sind nicht aufgrund ihrer Führungskompetenzen in diese Position gekommen, sondern weil sie durch Fachkompetenz hervorstechen.

„Zu wissen, wovon man spricht ist kein Nachteil.

Es darf nur nicht der einzige Vorteil sein.“

Führung befindet sich im Wandel und alle Führungskräfte sind gefragt und aufgefordert, sich diesem Wandel zu stellen. Hierbei geht es um aktuelle Fragestellungen wie Sie zukünftig führen, Ihr Team, Ihren Bereich oder Ihr Unternehmen zukünftig entwickeln und sich den kommenden Herausforderungen und vielfältigen Veränderungen stellen wollen.

Zum einen geht es darum, wie Führungskräfte selbst zum Motor der Veränderung werden, sei es in Ihrer Kommunikation, mit der dazu erforderlichen und optimalen Struktur oder in ihrem Führungsverhalten. Es geht darum, wie wirksam geführt wird, im Verbund mit Ihren Mitarbeitern und Kollegen ziel- und ergebnisorientiert zum Wohle des Unternehmens. Es geht darum, wie das Unternehmen durch nachhaltige Führung widerstandsfähig und erfolgreich und die Führungspersönlichkeit gestärkt und entwickelt werden.

Ebenso geht es darum, ein stabiles und gesund agierendes Führungsteam zu entwickeln. Führung ist Teamarbeit. Deshalb geht es auch um ein gemeinsames Führungsverständnis und ein gemeinsames Führungsleitbild. Zur Erarbeitung, Entwicklung und Implementierung eines einheitlichen Führungsleitbildes sowie einer sinnvollen und effektiven Rollenverteilung im Kontext der Führung bedarf es eines unternehmensübergreifenden Verständnisses, gemeinsamer Werte und Unternehmensziele. Dieses Vorgehen bietet allen Beteiligten (vom Auszubildenden bis zur obersten Leitungsebene) Orientierung im Handeln und stellt die Basis einer nachhaltigen und strategieunterstützenden Führung dar.

Um gemeinsam erfolgreich führen zu können, ist eine kontinuierliche Arbeit an sich selbst und an den gemeinsamen Führungsthemen notwendig. So entstehen ein gemeinsames Fundament bzw. eine gemeinsame Basis im Hinblick auf das Thema Führung in Ihrem Unternehmen. Wir begleiten Sie unterstützend auf diesem Weg und dies auf eine neue Art und Weise mit flexiblen Veränderungsschritten: Neues Denken, neues Führen ist der Schlüssel.

Ihr Nutzen:

  • Unternehmensziele greifbar und erreichbar machen
  • Steigerung des wirtschaftlichen Erfolgs
  • Orientierungspunkt für alle Beteiligten (Handlungssicherheit)
  • Komplexitätsreduzierung bei täglichen und langfristigen Entscheidungen
  • Attraktivitätssteigerung Ihrer Marke (als Arbeitgeber und für Kunden)

Was ist der entscheidende Unterschied zwischen einer Gruppe und einem Team?

Innerhalb einer Gruppe haben die meisten Mitglieder eigene Interessen, welche oftmals im Vordergrund stehen. In einem Team ziehen alle an einem Strang und haben ein gemeinsames, klar definiertes Ziel. Ein Team schafft es durch seine Vielfalt an Kompetenzen - der jeweiligen Mitglieder - komplexe Probleme zu lösen und gemeinsam Krisen zu meistern.

Anhand jahrelanger Erfahrung und ausgewählten Methoden aus dem Bereich des Teambuildings, begleiten wir Sie bei dem Prozess sich von einer Gruppe hin zu einem echten Team zu entwickeln und erhöhen dabei die Qualität der Zusammenarbeit.

Ihr Nutzen:

  • Steigerung der Effizienz und Geschwindigkeit bei Problemlösungen
  • Verbesserung des Arbeitsklimas
  • Steigerung des wirtschaftlichen Erfolgs
  • Erhöhtes Engagement der Mitglieder
  • Höhere Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung

Machen Sie Ihr Unternehmen zukunftsfest!

Um weiterhin erfolgreich am Markt bestehen zu können stehen Unternehmen vor der Herausforderung Antworten auf den Fach- & Führungskräftemangel, die Digitalisierung und andere Megatrends zu finden. Die sich zeigenden Fragestellungen machen es unabdinglich die Experten aus den eigenen Reihen zu befähigen, diese weiterzuentwickeln und an Ihr Unternehmen zu binden.

Anhand einer großen Bandbreite an Themen und einer über die Jahre gewachsenen Expertise im Bereich der Personalentwicklung finden wir gemeinsam mit Ihnen individuelle Lösungen zur Entwicklung Ihrer Mitarbeiter.

Eine nachhaltige Verbesserung der Leistungsfähigkeit Ihres Unternehmens wird in all‘ unseren Formaten (Seminare, Workshops, Coachings etc.) durch den Fokus auf den Praxistransfer des Gelernten und auf die Umsetzung im eigenen Arbeitsalltag erreicht.

Ihr Nutzen:

  • Erhöhung der Wettbewerbsfähigkeit
  • Steigerung der Arbeitszufriedenheit
  • Verbesserung der Arbeitgebermarke (Attraktivitätssteigerung)
  • Steigerung der Produktivität
  • Steigerung des wirtschaftlichen Erfolgs

Die professionelle Suche nach geeigneten Mitarbeitern stellt für jedes Unternehmen eine der wichtigsten Zukunftsinvestitionen dar. Ohne motivierte Mitarbeiter, schafft es kein Unternehmen langfristig zu existieren, geschweige zu wachsen.

Eine fehlbesetzte Stelle kostet Unternehmen zwischen 30.000,- und 100.000,- EUR („Recruiting Trendstudie“). Die Höhe der Kosten hängt dabei von der zu besetzenden Position ab. Bis zum Dreifachen des Jahresgehalts kann die Fehleinstellung einer Führungskraft kosten. Neben den monetären Verlusten können bei sensiblen Arbeitsbereichen zudem das Risiko des Imageverlustes entstehen. Das Ausspionieren von Firmeninterna und nachhaltig negative Irritationen im Team können hinzukommen.

Gemeinsam mit Ihnen erarbeiten wir Alles, was es für ein erfolgreiches Einstellungsinterview benötigt. Darüber hinaus erwerben Sie die Fähigkeit Bewerbungsunterlagen effizient und effektiv zu sichten, objektive Entscheidungen zu treffen und somit eine Menge kostbarer Zeit und Ressourcen zu sparen.

Ihr Nutzen:

  • Eine 8x so hohe Wahrscheinlichkeit den besten Kandidaten auszuwählen (im Vergleich zu unstrukturierten Auswahlverfahren)
  • Wettbewerbsvorteil, da Sie finden die „Besten“ finden
  • Ressourcen Ersparnis, durch einen effektiven und effizienten Einsatz von Zeit & Geld
  • Steigerung des wirtschaftlichen Erfolgs

Hier gelangen Sie zum Interview des DEHOGA Sachsen mit Moritz Consulting


Unsere Arbeit ist eine große Verantwortung und nichts für „Berater“. Wir unterstützen Ihre erfolgreiche Unternehmensentwicklung: persönlich, ehrlich und fokussiert.

MORITZ Consulting UG (haftungsbeschränkt)
Ansprechpartner: Geschäftsführerin Anett Moritz
Tel: +49 (0) 331 / 62 64 730
E-Mail: [email protected]
Web: www.moritzconsulting.de

Synergien nutzen mit unseren Netzwerkpartnern