Gemeinsam stark für das Gastgewerbe

Ihre Ansprechpartnerin

Katrin Kerpa

Mitgliederservice | Dresden - Meißen - Sächs. Schweiz - Bautzen - Görlitz

DEHOGA Sachsen JobTouren

Auf zur DEHOGA JobTour - ein Angebot für Schüler und Quereinsteiger zur Fachkräftesicherung im Landkreis Bautzen

Die DEHOGA JobTour an unterschiedlichen Standorten und mit verschiedenen Partnern

Nutzen Sie, Quereinsteiger, Interessierte mit „GastgeberGen“ und  Schüler ab Klasse 7 die DEHOGA JobTour im Landkreis Bautzen. Ein interaktiver kulinarischer Nachmittag wird Sie für die Gastgeberbranche begeistern. Schauen Sie hinter die Kulissen von Hotels, Restaurants, Landgasthöfen, Cateringunternehmen und finden Sie Ihre berufliche Zukunft! Sie erwarten konkrete Praktika Angebote.

Nachfolgend finden Sie die geplanten Orte und teilnehmenden Unternehmen. Termine werden auf Anfrage festgelegt.

Bautzen

Best Western Plus Hotel Bautzen, Wendischer Graben 20

MOMENTS Boutique Hotel Bautzen, Goschwitz Straße 27

Alter Bierhof – Historisches Restaurant, Heringstraße 7

Mönchshof zu Bautzen, Burglehn 1

Sorbisches Restaurant Wjelbik, Kornstraße 7

 

Bischofswerda

Berggasthof Butterberg, Butterberg 1

 

Kamenz

Hotel Villa Weiße GmbH, Poststr.17

Akzent Hotel Goldener Hirsch, Markt 10

Hotel Stadt Dresden, Weststraße 10-12

 

Pulsnitz

Schützenhaus Pulsnitz, Wettinplatz 1

Hotel & Restaurant Waldblick, Königsbrücker Straße 119

 

Radeberg

Hotel Sportwelt, Am Sandberg 2

Hotel Kaiserhof, Hauptstraße 62

Vorgehen und Projektphasen

In der 1. /2.  Projektphase (März bis November 2022) erfolgt die Abstimmung mit Projektpartnern. Ansprechpartner von Schulen, Unternehmen und Institutionen werden informiert über Projektablauf. Werbemittel werden erstellt, Homepage wird überarbeitet. Termine für die DEHOGA JobTouren im Landkreis Bautzen und für Gesprächsrunden werden geplant.

In Projektphase 3 (Mai 2022– Februar 2024) finden die DEHOGA JobTouren mit professionellen Gästeführern, DEHOGA Mitgliedern und Partnern in den o.g. Regionen statt. Die Teilnehmer erhalten Einblick in  unterschiedliche unternehmerische Konzepte und it den für Sie möglichen Einstiegs– und Entwicklungschancen. In moderierten Gesprächen und mit Hilfe von Feedbackbögen wird das konkrete Interesse bei Berufseinsteigern, Quereinsteigern und Unternehmern zusätzlich manifestiert.

Projektphase 4 (Juli 2022 -März 2024) Moderation der Praxistage und Auswertung mit Teilnehmern und Partnern

Projektphase 5 von März 2023 bis April 2024 beinhaltet die Zwischenauswertung der Feedbacks, die Organisation der Schnupperpraktika und die anschließende Auswertung des Erlebten mit Teilnehmern, bei Bedarf den Eltern, Praxisberatern und Unternehmern.

Die Projektphase 6 (Mai 2024 bis Juni 2024) dient der Führung von Gesprächen, Brainstormings usw zur  Nachbereitung des Projektes und Zusammenstellen der Ergebnisse.

Wie sind die ersten JobTouren verlaufen?

Antworten auf diese und weitere Fragen finden Interessierte in dieser Übersicht.

HIER zum DOWNLOAD

„Das sagen Schüler zur JobTour“

Feedback zur DEHOGA Sachsen – Jobtour am 30.09.2021 in Bautzen

Am Donnerstag haben sich 9 interessierte Schülerinnen und Schüler

(weiter mit SuS bezeichnet) der Klasse 9 unserer Freien Oberschule Großdubrau für die berufliche Orientierung in gastronomischen Berufen zur DEHOGA – Jobtour in voller Erwartung nach Bautzen aufgemacht.

Was die SuS vor Ort erwarten wird, konnte ich als BO-Lehrerin nicht wirklich beantworten. Die SuS waren angenehm überrascht, dass sie sich beim Getränk mixen oder beim Betten herrichten einbringen durften.

Alle Informationen haben die SuS aufgesogen, um für ihre berufliche Orientierung einen Weg zu finden. Schön ist, dass sich alle dafür entschieden haben ein Praktikum in einer gastronomischen Einrichtung machen zu wollen um den einen oder anderen Beruf im Vorfeld besser kennenzulernen.

Entscheidend für jeden der Teilnehmenden war auf jeden Fall das persönliche Kennenlernen einer solchen Einrichtung, wobei das Interesse bei allen für einen Beruf in diesem Bereich größer geworden ist. Bis dahin konnte ich im Unterricht nur theoretisch über Ausbildungsinhalte berichten – und das ist ja immer trocken

Als Fazit von den SuS konnte ich in Erfahrung bringen, dass sie eine solche Tour immer wieder gerne durchführen würden und fanden es ganz einfach toll.

Die Schülerinnen und Schüler bedanken sich im Nachhinein bei den Organisatoren dieser Tour und wünschen für weitere Touren Gutes gelingen.

Mit freundlichen Grüßen

die Schülerinnen und Schüler der Freien Oberschule Großdubrau

Impressionen: DEHOGA JobTour im LK Bautzen in Bischofswerda zu Gast

DEHOGA Sachsen Feedback

Schüler der 9. Klassen der Oberschule Bischofswerda nahmen an der DEHOGA JobTour im Landkreis Bautzen teil. Sie erfuhren und erlebten am Beispiel des Berggasthofes Butterberg, welche Chancen und Perspektiven eine Karriere in Gastronomie und Hotellerie bietet. Drei Schüler interessierten sich noch am gleichen Tag für ein Schnupperpraktika. Dieses konnte direkt mit Frau John, der Inhaberin des Berggasthofes vor Ort vereinbart werden.  Frau John ist stolz auf die Tradition ihres Unternehmens, Ihr starkes Team und die Vielfalt der Leistungen, welche angeboten werden:  – von Biergarten bis Hochzeit, von Turmbesteigung bis Tanzveranstaltungen, von a la carte bis Familienfeier.  Eine weitere DEHOGA JobTour ist mit der Oberschule Bischofswerda im Berggasthof Butterberg schon geplant.

Eindrücke zur Jobtour aus Sicht der Oberschule Bischofswerda

Weitere Infos hier

Erfolgreiche vergangene Veranstaltungen

01.06.2022 und 9.06.2022: Bischofswerda

Berggasthofes Butterberg

5.5.2022: Radeberg,
Kaiserhof und Hotel Sportwelt

30.09.2021 in Bautzen
Best Western Plus Hotel Bautzen
Alter Bierhof – historisches Restaurant in Bautzen

06.10.2021 in Pulsnitz
Schützenhaus Pulsnitz
Hotel Waldblick

 

Diese Maßnahme wird mitfinanziert mit Steuermitteln auf Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes

Bautzen

Bischofwerda

Hoyerwerda

Kamenz

Pulsnitz

Ottendorf-Okrilla

Radeberg

Synergien nutzen mit unseren Netzwerkpartnern