Gemeinsam stark für das Gastgewerbe

Ihr Ansprechpartner

Axel Klein

Hauptgeschäftsführer

Corona-Warn-App | digitale Kontakterfassung einfach & unkompliziert

Nutzen Sie für Ihre Gäste die Corona-Warn-App zur digitalen Kontaktdatenerfassung

Die Corona-Warn-App hilft uns festzustellen, ob wir in Kontakt mit einer infizierten Person geraten sind und daraus ein Ansteckungsrisiko entstehen kann. So können wir Infektionsketten schneller unterbrechen.

Die App ist ein Angebot der Bundesregierung. Download und Nutzung der App sind vollkommen freiwillig. Sie ist kostenlos im App Store und bei Google Play  zum Download erhältlich. 

Video: wie funktioniert und was kann die Corona-Warn-App

Fragen und Antworten zur Corona-Warn-App

Infektionsketten effektiver unterbrechen - neue Funktion für Veranstalter

Mit dem Update auf Version 2.9 schließt die Corona-Warn-App mögliche Lücken bei der Unterbrechung von Infektionsketten. Veranstalter können Gäste im Auftrag des Gesundheitsamtes über die Check-in-Funktion warnen.

Vollständiger Impfschutz bei Genesenen und Auffrischungsimpfungen

Für Genesene, die geimpft wurden, wird ab sofort direkt nach der ersten Impfung der vollständige Impfschutz in der Corona-Warn-App angezeigt. Normalerweise haben Geimpfte erst 14 Tage nach der letzten benötigten Impfung einen vollständigen Schutz. Nach der Genesung gilt dies aber nicht und deshalb zeigt auch die Corona-Warn-App das nun an.

Außerdem können Nutzer- und Nutzerinnen, die eine Auffrischungsimpfung erhalten haben, diese ab sofort in die Corona-Warn-App übertragen. Auffrischimpfungen werden so wie die anderen Impfzertifikate mit "Impfung n von m" angezeigt.

 

(Bild: Bundesregierung)

 

 

letzte Änderung am

Das könnte Sie auch interessieren...

Synergien nutzen mit unseren Netzwerkpartnern