Gemeinsam stark für das Gastgewerbe

Ihr Ansprechpartner

Axel Klein

Hauptgeschäftsführer

Für 7 % Mehrwertsteuer auf Speisen – Unternehmen aus dem Landkreis Görlitz beziehen Stellung

Geschäftsführer und leitende Mitarbeiter aus Hotels und Gastronomie trafen sich zum regelmäßigen Erfahrungsaustausch in der Sächsischen Bildungs- und Begegnungsstätte Windmühle Seifhennersdorf. Betriebswirtschaftliche Fragen und Wichtiges rund um den Datenschutz wurde besprochen. Für alle Teilnehmer ist der Erhalt der reduzieren Mehrwertsteuer für die Zukunft auch eine Frage der Anerkennung der Bedeutung unserer Branche für den Tourismus.

Deshalb fordern u.a. Alexander Fichte_ Inhaber Hotel Sonnebergbaude und Hotel Dreiländereck, Markus Kranich, Nadine Hempe_ GF Sächsischen Bildungs- und Begegnungsstätte Windmühle , Alexandra Dreginat_Bereichsleiterin Beherbergung_TRIXI-Park GmbH und Dirk Oswald den Erhalt von 7% Mehrwertsteuer auf Speisen.

Engagierte Unternehmer finden Plakate für die 7% Aktion und andere Werbemittel unter folgenden Link https://www.dehoga-sachsen.de/ueber-uns/7-jetzt-immer/  und unterschreiben die Petition https://www.openpetition.de/petition/online/keine-steuererhoehung-7-mehrwertsteuer-auf-speisen-in-der-gastronomie-muessen-bleiben.

Text: Katrin Kerpa

Foto: Katrin Kerpa

Erstellt von Franziska Luthardt DEHOGA Sachsen letzte Änderung am

Das könnte Sie auch interessieren...

Synergien nutzen mit unseren Netzwerkpartnern