Gemeinsam stark für das Gastgewerbe

Ihr Ansprechpartner

Axel Klein

Hauptgeschäftsführer

Per Stadtführung zum Traumberuf: DEHOGA Sachsen startet Job-Touren für Schüler

Die Stadt erkunden und dabei vielleicht den Traumberuf finden: Die „Job-Touren“ sind ein neues, kostenfreies Angebot für Schüler der Klassen sieben bis elf in Sachsen, die sich für Berufe im Gastgewerbe interessieren. Auf den vom Branchenverband DEHOGA Sachsen organisierten Stadtführungen bekommen die Jugendlichen an verschiedenen Stationen praxisnahe Eindrücke von den vielfältigen Berufsbildern in Gastronomie- und Hotellerie sowie möglichen Ausbildungsbetrieben in ihrer Region. Auch Praktikumsmöglichkeiten werden vorgestellt. Premiere ist am Donnerstag in Bautzen. Anmeldungen sind noch möglich.

„Die Job-Touren bieten die einmalige Chance, die Vielfalt der Berufe an einem Tag authentisch und praxisnah zu erleben“, sagt Katrin Kerpa, die Koordinatorin des Projektes beim DEHOGA Sachsen.


Jeweils zwölf bis 15 Schüler nehmen pro Tour teil. Begleitet von einem Stadtführer, einem Praxisberater und der Projektkoordinatorin erfahren sie innerhalb von etwa zwei Stunden nicht nur Wissenswertes über ihre Stadt, sondern besuchen auch zwei bis vier gastronomische Betriebe, wo sich Unternehmer und Mitarbeiter Zeit für Rundgänge und die Beantwortung von Fragen nehmen.


Die ersten drei Job-Touren finden unterstützt von der regionalen Fachkräfteallianz im Landkreis Bautzen statt. Neben Bautzen führen die Touren am Mittwoch, dem 6. Oktober, durch Pulsnitz und am Donnerstag, dem 7. Oktober, durch Bischofswerda. Start ist jeweils 14 Uhr. Insgesamt beteiligen sich 20 Betriebe. Touren durch weitere sächsische Städte und Regionen sind in Planung. Interessierte Schulen, Eltern, Schüler und Gastbetriebe können ihren Teilnahmewunsch an den DEHOGA melden.
Informationen und eine Terminübersicht liefert der DEHOGA Sachsen hier.

Anmeldungen nimmt Katrin Kerpa per E-Mail unter
kerpa(at)dehoga-sachsen.de noch entgegen. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Pressemitteilung zum Download

letzte Änderung am

Das könnte Sie auch interessieren...

Synergien nutzen mit unseren Netzwerkpartnern