Gemeinsam stark für das Gastgewerbe

Sterne-Klassifizierung: Gasthof & Pension Brettmühle in Königswalde

Nadine Hahn (DEHOGA Sachsen) überreichte gemeinsam mit Silvio Sabrowski (Referent für Gastgewerbe/Tourismus IHK Chemnitz) an Frau Sellke verbunden mit den besten Wünschen die Sterneklassifizierung.

Damals am 1. September 2004 hat Iris Sellke die Brettmühle übernommen. Seitdem ist das traditionell eingerichtete Restaurant & die dazugehörige 3-Sterne-Pension bei Einheimischen und Touristen gleichermaßen beliebt. Die Brettmühle hat sich in dieser Zeit einen ausgezeichneten Ruf in der Branche erarbeitet. Das liegt sicher auch daran, dass hier Wert auf regionale Küche „Made in ERZ“ und häufig wechselnde Speiseangebote gelegt wird. Dafür kooperiert Haus Sellke mit Bauern und Fleischern aus der Region.

Königswalde, im reizvollen Ausflugsgebiet des Pöhlatals-zwischen Annaberg-Buchholz und Oberwiesenthal- gelegen ist für Wanderfreunde, Aktivurlauber, Radfahrer oder mit der ganzen Familie etwas dabei, um die wunderschöne Erzgebirgslandschaft zu erkunden und sich vom Alltag zu erholen.

letzte Änderung am

Das könnte Sie auch interessieren...

Synergien nutzen mit unseren Netzwerkpartnern