Gemeinsam stark für das Gastgewerbe

Beliebteste Unterkünfte in Sachsen gekürt - Wettbewerb „GÄSTELIEBLING 2020“

Wieder geöffnet und für Gäste bereit - Wettbewerb „GÄSTELIEBLING 2020“ des LTV SACHSEN ermittelt die beliebtesten Unterkünfte im Freistaat

Zum fünften Mal in Folge sucht der Landestourismusverband Sachsen e.V. (LTV SACHSEN) den „GÄSTELIEBLING" und macht damit gleichzeitig auf das Thema Onlinebewertungen aufmerksam. Jetzt kann der LTV SACHSEN die 22 Regionssieger im Wettbewerb aus allen sächsischen Reiseregionen verkünden. Zudem erhalten zwei Jugendherbergen mit Top-Bewertungen einen Sonderpreis. Hier übernachten die zufriedensten Gäste in Sachsen.

Sachsens Tourismusministerin Barbara Klepsch würdigt das Engagement der Unternehmen und unterstreicht die Bedeutung von Digitalisierung im Tourismus: „Spätestens in Zeiten von Corona wird deutlich, wie essenziell die Umsetzung digitaler Lösungen ist, sei es in puncto Mitarbeiter- und Gästekommunikation, Besucherlenkung oder Onlineticketing. Das sächsische Staatsministerium für Wissenschaft, Kultur und Tourismus forciert das Thema unter anderem mit dem praxisnahen Digitalprojekt im Tourismus, das aktuell durch den LTV SACHSEN umgesetzt wird. Mein herzlicher Glückwunsch an die Finalisten im Wettbewerb Gästeliebling, die in Sachen Onlinereputation zu den Vorreitern in Sachsen zählen."

„Seit 2015 wirbt der LTV SACHSEN mit dem Wettbewerb GÄSTELIEBLING für einen aktiven und professionellen Umgang mit dem Onlinefeedback der Gäste – und das mit Erfolg." konstatiert LTV-Präsident Rolf Keil. „Haben im ersten Wettbewerbsjahr lediglich 430 Unternehmen die Teilnahmevoraussetzung von 70 Onlinebewertungen erfüllt, so waren es 2019 mit 818 fast doppelt so viele. Unter diesen haben sich 22 Häuser als Finalisten um den begehrten Titel GÄSTELIEBLING durchgesetzt. Ich gratuliere allen Regionssiegern und freue mich, dass die beliebtesten Unterkünfte in Sachsen nach dem Lockdown nun allesamt für Gäste wieder offen stehen. Viele Unternehmen in Sachsen haben die Zwangspause genutzt, um ihr Angebot durch neue Services noch attraktiver zu gestalten, Umbau- oder Renovierungsarbeiten umzusetzen, aber auch, um strategische Themen, wie das Thema Digitalisierung, anzugehen. Wir hoffen, dass dieses Engagement belohnt wird – mit Buchungen und positiven Bewertungen."

Nominiert für den Wettbewerb waren alle Beherbergungsbetriebe in Sachsen, die bis Ende 2019 über mindestens 70 Onlinebewertungen verfügten. Die Auszeichnung erfolgt in den drei Kategorien Hotel, Pension/Gasthof sowie Ferienwohnung. Zudem wird in diesem Jahr erstmals ein Sonderpreis vergeben, da zwei Jugendherbergen mit Top-Bewertungen überzeugten.

Die Regionssieger werden mit einem attraktiven Prämienpaket belohnt, welches neben Gutscheinen für Weiterbildung und Klassifizierung und professionellem Bildmaterial auch Kommunikationsmaßnahmen durch die regionale Tourismusorganisation sowie die Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen (TMGS) enthält. Welche der 22 Häuser sich anschließend als Landessieger in den drei Kategorien durchsetzen werden, entscheidet sich - aufgrund des Corona-bedingten Rückgangs der Onlinebewertungen in März und April um rund 90 Prozent – allerdings erst Ende des Jahres 2020. Bis dahin haben die Finalisten Zeit, weiter an ihrer Onlinereputation zu arbeiten.

letzte Änderung am
Gästeliebling 2020

Herzlicher Service. Bestens bewertet. Ein Wettbewerb vom Landestourismusverband Sachsen e.V.

Das könnte Sie auch interessieren...

Synergien nutzen mit unseren Netzwerkpartnern