Gemeinsam stark für das Gastgewerbe

Webinar „Ladeinfrastruktur als Nebengeschäft – Empfehlungen für Hotels, Gaststätten, Handel u.a.“

„Ladeinfrastruktur als Nebengeschäft – Empfehlungen für Hotels, Gaststätten, Handel u.a.“ (Online) - Sächsische Energieagentur - SAENA GmbH

 

Zielgruppe sind Hotels, Gaststätten und Handelseinrichtungen sowie weitere Akteure, die Ladeinfrastruktur zur Kundenbindung und -gewinnung einsetzen möchten (z.B. touristische Einrichtungen). MultiplikatorInnen und Gäste sind ebenfalls herzlich willkommen.

Ablauf, aktueller Stand:

•        Martin Grismajer (Sächsische Energieagentur - SAENA GmbH): Begrüßung, Angebote rund um Mobilität, Unternehmen und Gebäude, Förderüberblick

•        externer Fachbeitrag: Mehrwert durch Ladeinfrastruktur, öffentliche Zugänglichkeit, Recht, Technik, Zugang/Abrechnung, Wirtschaftlichkeit, Rollen bei Errichtung und Betrieb

•        Conrad Hammer (NOW GmbH / Nationale Leitstelle Ladeinfrastruktur): Förderprogramme des BMVI, Flächentool

Die Anzahl der Teilnehmer ist begrenzt. Bitte melden Sie sich bis 18.06.2021 an: Anmeldung hier

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Wir empfehlen, sich bereits vorab mit dem aktuellen BMVI-Förderprogramm "Ladeinfrastruktur vor Ort" zu beschäftigen: Es wird öffentlich zugängliche Ladeinfrastruktur einschließlich Netzanschluss und ggf. Speicher gefördert. Die Förderquote beträgt 80 %. Als Zielgruppen sind u.a. Hotels, Gaststätten und Handel genannt, sofern sie KMU sind. Informationen der BAV und Links zur Beantragung

Bei Fragen geben Sie gern Bescheid. Zur Veranstaltung können Sie sich auch gern direkt an:

Herrn Martin Grismajer wenden

martin.grismajer(at)saena.de

0351/4910-3162.

letzte Änderung am

Synergien nutzen mit unseren Netzwerkpartnern