Gemeinsam stark für das Gastgewerbe

Workshop: Struktur zur Erhöhung der regionalen Wertschöpfung in Sachsen - im Raum Chemnitz

Workshop am 2.9. in Chemnitz von 13.00 - ca. 15.30 Uhr, inkl. Betriebsbesichtigung und Imbiss von 11.00 - 13.00 Uhr

Ort: Guidohof in Limbach Oberfrohna

Die sächsische Land- und Ernährungswirtschaft hat ein großes Potential für den Ausbau der Vermarktung regionaler und ökologischer Produkte. Das Sächsische Staatsministerium für Energie, Klimaschutz, Umwelt und Landwirtschaft (SMEKUL) will die Wirtschaft dabei mit neuen, praktischen Instrumenten unterstützen. Es wird geprüft, ob eine eigenständige Struktur - eine Gruppe von Projektunterstützern - installiert werden kann.

Die Projektgruppe Ecozept/FiBL Projekte/Regionalfenster, sind beauftragt, im Dialog mit Ihnen und dem SMEKUL diese Umsetzungsstruktur zu entwickeln. Dafür wurden bereits Erfahrungen aus Sachsen und anderen Regionen wie Bayern, Hessen, Niedersachsen und Baden-Württemberg analysiert. Darauf folgten Telefoninterviews mit hiesigen Experten. Jetzt möchten wir den Dialog mit Ihnen und anderen Akteuren intensivieren.

 Welche Unterstützungsleistungen benötigen Sie, um mit Regionalität zu wachsen?
 Was brauchen Sie und mögliche Partner, damit regionale Produkte nachhaltig erfolgreich in den Markt gebracht werden?
 Was fehlt, damit mehr ökologische Lebensmittel angebaut, verarbeitet und vermarktet werden?

Das sind Ausgangsfragen, über die wir auf einem Arbeitstreffen mit Ihnen und anderen Akteuren der Branche diskutieren und ein Leistungspaket für die "Projektunterstützung Regionale Wertschöpfung, Ökolandbau" erarbeiten möchten.

Dieser Workshop wird drei Mal, also für den Raum Dresden, Leipzig und Chemnitz, wiederholt, damit Erfahrungen und Meinungen aus ganz Sachsen Berücksichtigung finden.

Um die Teilnahme für Sie noch attraktiver zu machen, bieten wir Ihnen vor jedem der eigentlichen Workshop eine Betriebsbesichtigung auf einem Betrieb an, der regionale Lebensmittel erzeugt oder verarbeitet.

Die Teilnahme inkl. eines regionalen Mittagsimbiss ist kostenlos.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Rückmeldungen und Anmeldungen nehmen wir gern entgegen: [email protected]

letzte Änderung am

Synergien nutzen mit unseren Netzwerkpartnern