Gemeinsam stark für das Gastgewerbe

Jetzt online: CoronaSchutzVerordnung und Allgemeinverfügung Abschaffung der Testpflicht überfällig!

Keine Frage, die Testungen spielten im April und Mai eine große Rolle bei der Frage, ob wir geöffnet werden. Das Vorliegen der sog. 3 G’s (Geimpft, Genesen, Getestet) war für die Landesregierungen ganz maßgeblich bei der Bewilligung der stufenweisen Öffnungen.
Am 14. Mai lag jedoch die Inzidenz noch bei bundesweit 96,5, heute in Sachsen bei 14,7.
Richtigerweise haben fast alle Länder die Testpflicht in der Außengastronomie inzwischen abgeschafft, bei der Inzidenz unter 35 entfällt sie inzwischen auch für die Innengastronomie in zahlreichen Bundesländern. In Bayern entfällt sie bereits bei einer Inzidenz von 50.
Wir erwarten, dass aufgrund der wirklich erfreulichen Entwicklung der Inzidenzwerte und steigender Impfquoten die Testpflicht abgeschafft wird.
Bei unserer Umfrage von letzter Woche haben über 80% der 5.640 Teilnehmer angegeben, dass für sie diese Lockerung vordringlich ist. Insbesondere haben auch die Gäste vielfach kein Verständnis dafür. Das gilt einmal mehr, wenn in zwei benachbarten Landkreisen unterschiedliche Regelungen gelten.
Wir machen uns weiter stark, dass Testpflichten im Gastgewerbe bald der Vergangenheit angehören und sind ständig in Gesprächen mit Partnern, wie mal bis dahin die Testpflichten praktikabel und sinnvoll in den Alltag integrieren kann.
Hierzu informieren wir Sie u.a. in unseren wöchentlichen Unternehmer-Chats, auf unserer Homepage und bei facebook


Die Allgemeinverfügung zur Anordnung von Hygieneauflagen steht Ihnen Hier zum Download zur Verfügung

Weitere Informationen und aktuellen Inzidenzwerte finden Sie HIER

Eine Übersicht der aktuellen Lockerungen haben wir Ihnen HIER zusammengestellt

 

letzte Änderung am

Das könnte Sie auch interessieren...

Synergien nutzen mit unseren Netzwerkpartnern